NEUERSCHEINUNG: Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert von Andreas Herteux

NEUERSCHEINUNG: Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert von Andreas Herteux
Neues Buch bietet einen vollig visionaren Blick auf das 21. Jahrhundert.

“[..] Vielleicht braucht es in Zeiten, in denen die Menschen die Welt nicht mehr verstehen Denker wie Andreas Herteux, die alles ordnen können [..]”

“[..] Es kommt heute selten vor, dass man eine halbwegs plausible Theorie für findet, die halbwegs hilft, die Komplexität der gesellschaftlichen Veränderungen zu verstehen. Hier finden sich ein halbes Dutzend [..] die ein faszinierendes Bild der Wirklichkeit ergeben [..]

“[..] ein Buch, das in einer wirren Zeit ohne Anker [..] dringend benötigt wird”

Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert – Neue Erklärungsansätze zum Verständnis eines komplexen Zeitalters

Die Welt wandelt sich in rasender Geschwindigkeit. Alles dreht sich, wirkt aus den Fugen geraten. Eine Wirklichkeit, die nicht selten auf Unverständnis trifft und nach Erklärungen fordert. Die-se gelingen aber oft nicht befriedigend, was die Frage aufwirft, ob sie ausreichend sind, um die komplexen Veränderungen darzustellen. Können sie das noch? Oder müssen sie weiterentwickelt werden? Bedarf es vielleicht anderer Ansätze, um das 21. Jahrhundert verstehen zu können?

Andreas Herteux schließt die offenen Lücken, offeriert eine Vielzahl von neuen bzw. weiter-entwickelten Erklärungsansätzen für globale gesellschaftliche, politische sowie wirtschaftliche Phänomene und bietet damit eine faszinierende Sicht auf ein neues Zeitalter: das des kollektiven Individualismus.

Jetzt überall im Handel erhältlich!

Buchdaten

Grundlagen gesellschaftlicher Entwicklungen im 21. Jahrhundert – Neue Erklärungsansätze zum Verständnis eines komplexen Zeitalters, Andreas Herteux, Erich von Werner Verlag 294 Seiten Paperback ISBN 978-3-948621-16-2 € (A, D) 22,00 (Paperback) € (A, D) 15,99 (eBook) ET: 1.8.2020

Autoreninformation

Andreas Herteux, 1981 in Lohr am Main geboren, ist Wirtschaftswissenschaftler, Sozialforscher, Philosoph, Publizist, Schriftsteller und Gründer der Erich von Werner Gesellschaft, einer unabhängigen Forschungseinrichtung. Seine Bücher – Sachbücher und Belletristik – wurden in zehn Sprachen übersetzt.

Media Contact
Contact Person: Erich von Werner Verlag
Email: Send Email
Country: Germany
Website: http://www.erichvonwernerverlag.de